Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Christoph Otto

Christoph Otto

Christoph Otto  wurde 1985 in Hildburghausen/Thüringen geboren. Nach einer Ausbildung und kurzen beruflichen Laufbahn als Technischer Zeichner folgte 2007 – 2012 ein Diplomstudium der Freien Bildenden Kunst – Film/Video an der Kunsthochschule Mainz. Hierbei Entwicklung und Realisation von diversen Kurzspielfilmen, Dokumentarfilmen und Installationen.
Neben dem Studium wirkte er als Erster und Zweiter Regieassistent bei Fernseh- und Kinofilmen mit (u. a. ARD, ZDF, WDR, Heimatfilm). Seit 2009 erste freie Arbeiten, u. a. am Staatstheater Darmstadt, Staatstheater Mainz und der Studiobühne Köln, als Videokünstler, Filmemacher und Live-Kameramann. Am STAATSTHEATER verantwortete er das Videodesign für Schatten (Eurydike sagt) in der Inszenierung von Jan Philipp Gloger und für Kinder des Olymp, inszeniert von Benjamin Lazar.

Navigation einblenden