Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Felicitas Braun

Felicitas Braun

Foto: Reinhard Maximilian Werner

2011 schloss Felicitas Braun ihr Regiestudium am Max Reinhardt Seminar in Wien ab und arbeitete als Regieassistentin am Burgtheater Wien, bis sie dort 2014 Die Reise nach Petuschki von Wenedikt Jerofejew inszenierte. 2015 übernahm sie die Leitung in der Sparte „kaltstart-pro“ beim Hamburger „kaltstart-festival“ und inszenierte an den Staatstheatern Oldenburg und Wiesbaden. Ihre Inszenierung von Wolfram Lotz‘ Die lächerliche Finsternis war beim Festival Premières zu sehen, Die Reise nach Petuschki war im Mai 2016 zu den Maifestspielen am Staatstheater Wiesbaden eingeladen. Planet Walden war ihre erste Regiearbeit am STAATSTHEATER.

www.felicitasbraun.de

Navigation einblenden