Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Ildikó Gáspár

Ildikó Gáspár

Foto: Felix Grünschloß

Ildikó Gáspár wurde 1975 geboren und ist eine ungarische Theaterregisseurin und Dramaturgin. Bis 2003 studierte sie
an der Universität für Film und Theater in Budapest. Seit 2001 arbeitet sie an Theaterproduktionen aller Genres. Seit 2005 ist sie Dramaturgin, später auch Regisseurin am Örkény István Theater, wo sie auch regelmäßig mit Csaba Polgár zusammenarbeitet. Zudem war sie auch an einigen Arbeiten der HOPPart Company beteiligt. 2013 wurde sie beim Treffen der ungarischen Theater (POSZT) als Beste Dramaturgin für ihre Arbeit an Peer Gynt und Amphitryon ausgezeichnet. In Budapest inszenierte sie u. a. Schillers Maria Stuart, Merlin oder Gott, Heimat, Familie und betreute dramaturgisch die Hamlet-Inszenierung, in der Polgár die Hauptrolle spielt sowie Hamlet am BADISCHEN STAATSTHEATER.

Künstlerische Mitarbeit / DramaturgieHAMLET
DramaturgieHAMLET
Navigation einblenden