Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Birigt Holzwarth

Birigt Holzwarth

Birgit Holzwarth, 1978 in Stuttgart geboren, studierte ab 1998 Textil- und Modedesign an der FH Reutlingen, später Mediendesign an der AEP in Hamburg. Nach verschiedenen Arbeiten als Designerin in Wien und Madrid, begann sie als Kostümassistentin am Theater zu arbeiten. Zuerst als freie Kostümassistentin in Bonn und Hamburg und ab 2007 als Ausstattungsassistentin am Stadttheater Freiburg. Seit 2010 ist sie als freiberufliche Bühnen- und Kostümbildnerin für Film und Theater tätig.
In Zusammenarbeit mit den Choreographen Gary Joplin und Emma Louise Jordan entwarf sie die Bühnen und Kostüme für die Jugendprojekte Flokati, Cinderella, Dreizehn und Frühlingserwachen am Stadttheater Freiburg. Nebenbei entwirft sie mit ihrem eigenen Label "tia.bi" Yogakleidung und Polster-Spielelemente für Kinder.

Bühne & KostümeFAIR PLAY
Navigation einblenden