Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Alexander Küsters

Alexander Küsters

Alexander Küsters kam 1992 als Bonner zur Welt. Im Anschluss ans Abitur studierte er vier Semester Kunstgeschichte und Philosophie, bevor er an der Universität der Künste Berlin sein Schauspielstudium absolvierte. Während seiner Ausbildung war er unter anderem im Uni.t der UdK als Andrej in Drei Schwestern (Inszenierung: Hermann Schmidt-Rahmer) und am Deutschen Theater Berlin in Szenen der Freiheit (Regie: Fabian Gerhardt) zu sehen. In der Spielzeit 2016/2017 gastiert er erstmals in Karlsruhe und steht in der Uraufführung sterben helfen im STUDIO des STAATSTHEATERS auf der Bühne.

Navigation einblenden