Zur mobilen Version

Navigation einblenden

THEATERFEST

17.09.2016 IM GANZEN HAUS

THEATERFEST

Foto: Felix Grünschloß

 

Das Ende der theaterfreien Sommerpause feiern wir auch in
diesem Jahr und starten mit dem Theaterfest. Im gesamten
Haus und auf dem Vorplatz heißen Sie zahlreiche Mitarbeiter
herzlich willkommen und präsentieren Ihnen ein umfangreiches Programm zum neuen Spielzeitmotto VON WAHN UND WIRKLICHKEIT. Erhalten Sie Einblicke in die Arbeit der Werkstätten, kommen Sie mit neuen und alten Mitgliedern des Teams um Generalintendant Peter Spuhler ins Gespräch und erleben sie mehr als 12 Stunden Theater an einem Tag. Das Veranstaltungsprogramm bietet neben öffentlichen Proben auf allen Bühnen auch Hausführungen, eine Kostümversteigerung und zahlreiche Aktivitäten für Kinder. Den Höhepunkt bildet der Spielzeitcocktail um 19.30 Uhr im GROSSEN HAUS, bei dem unser Ensemble allen interessierten Zuschauern mit Kostproben und Highlights aus Stücken des neuen Spielplans einen exklusiven Einblick in die nächste Spielzeit gibt. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – neben zahlreichen Ständen unserer Theatergastronomie warten wieder die beliebten Waffeln, die der Opernchor vor Ort bereitet, auf Sie.

Sichern Sie sich beim Theaterfest Ihr Abonnement und Ihren
Lieblingsplatz! Wer sich für eines der vielseitigen Abos entscheidet, nimmt automatisch an einer Verlosung teil, bei der es attraktive Preise zu gewinnen gibt.
Karten für den Spielzeitcocktail zu 9,00 Euro, zugunsten der Stiftung Hänsel + Gretel, sind ab sofort erhältlich.

WEGEN FEUERPOLIZEILICHER BESTIMMUNGEN DÜRFEN SICH MAXIMAL 2000 PERSONEN GLEICHZEITIG IM HAUS AUFHALTEN. BITTE HABEN SIE VERSTÄNDNIS, WENN DER EINLASS ZEITWEISE NICHT MÖGLICH IST.



PROGRAMM (PDF)

BIER- UND ELIXIERANSTICH
Eröffnung des Theaterfests und Begrüßung durch Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und Generalintendant Peter Spuhler
mit Beata Anna Schmutz, Leiterin VOLKSTHEATER und Ks. Edward Gauntt
11.00 GARTENBÜHNE AUF DEM THEATERVORPLATZ

DAMPFLOK & HÜPFBURG FÜR KINDER
11.00 – 17.00 AKTIONSWIESE VOR DEM THEATER

EILAND
Wirklich farbenfroh und wahnsinnig verdreht – Größenwahn und Spielechaos mit dem JUNGEN STAATSTHEATER
11.00 – 18.00 AKTIONSWIESE VOR DEM THEATER

DAS REPERTOIRE 
Melanie Mohren und Bernhard Herbordt präsentieren das neue Doppelpass-Projekt der nächsten beiden Spielzeiten
11.00 – 17.00 TERRASSE

VERKAUF VON BILDERN DER AUSSTELLUNG GERMINAL CASADO
Informationen beim Infostand der Abteilung Kommunikation & Marketing
11.00 – 17.30 VOR DEM THEATER

FOR THE FIRST TIME
Ausschnitte aus dem Tanzstück For the First Time.
30 Karlsruher Jugendliche präsentieren Choreografien jener ersten Male, die das Leben verändern: der erste Atemzug, der erste Schritt, der erste Kuss, der erste Verlust.
11.15 GARTENBÜHNE AUF DEM THEATERVORPLATZ

THEATERFÜHRUNGEN
Für Kinder und Erwachsene. Anmeldung am Infostand der Abteilung Kommunikation & Marketing
11.40 – 17.00 VOR DEM THEATER

WAGNER FÜR ALLE
Offene Bühnenprobe mit Studienleiter Steven Moore und seinen Walküren
11.45 – 13.30 GROSSES HAUS

SENIORENORCHESTER KARLSRUHE
11.45 – 12.45 STUDIO

VOLKSTHEATER PLATTFORM
Ankündigung neuer Inszenierungen Inschrift Heimat und Wie der Soldat das Grammofon repariert begleitet von Live-Musik von David Hahn & Sonja Giesecke und alten Grammofon-Tönen.
12.00 – 17.00 OUTER SPACE & TERRASSE

PIMP YOUR HEIMAT
Fotoaktion mit alten Familienfotografien.
Gestaltungstisch mit Hirschgeweih und Lebkuchenherz.
11.30 – 17.00 OUTER SPACE & TERRASSE

TERROR
Offene Probe des Schauspiels von Ferdinand von Schirach
12.15 – 12.45 | 13.00 – 13.30 KLEINES HAUS

DAS ROTE SOFA: SPARMASSNAHMEN
Katrin Lorbeer im Gespräch mit dem kaufmännischen Direktor  Johannes Graf-Hauber und Jan Linders,unserem neuen Chefdramaturg
12.15 – 12.45 UNTERES FOYER

KONZERT: DICKES BLECH
Das Bandprojekt der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V.
12.45 – 13.30 GARTENBÜHNE AUF DEM THEATERVORPLATZ

THEATERLABORE
Vorstellung aller Theaterlabore
mit der Möglichkeit zur Anmeldung
13.00 – 13.30 OUTER SPACE UND TERRASSE

DAS ROTE SOFA: CHOREOGRAF PETER SCHAUFUSS & BALLETTDIREKTORIN BIRGIT KEIL IM GESPRÄCH
13.00 – 13.30 UNTERES FOYER

DAS ROTE SOFA: SCHAUSPIELDIREKTOR AXEL PREUSS & DIE NEUEN DRAMATURGEN IM GESPRÄCH
13.30 – 14.00 UNTERES FOYER

OPERNREGIE SELBSTGEMACHT
Bestimmen Sie, was auf der Bühne passiert. Für alle, die sich immer schon als Opernregisseur versuchen wollten! Mit Matthias Wohlbrecht, Anja Kühnhold und Miho Uchida
13.30 – 14.30 STUDIO

KINDER-TANZWORKSHOP
für Kinder von 4 bis 6 Jahren
Anmeldung am Infostand der Abteilung Kommunikation & Marketing
13.30 – 14.15 | 14.15 – 15.00 KLEINER BALLETTSAAL

TANZVORFÜHRUNG & WORKSHOP TANZSCHULE GUTMANN
14.00 – 14.30 | 18.00 – 18.30 GARTENBÜHNE AUF DEM THEATERVORPLATZ

LIEDER AUS ALLER WELT
Mitsingkonzert in Kooperation mit dem „Sing mit mir!“-Netzwerk zur Förderung des Singens mit Kindern
14.00 – 14.45 GROSSES HAUS

MEINE HEIMAT
Doris Lott liest aus ihren Bücher zur Karlsruher Heimat
14.00 – 14.30 OUTER SPACE & TERRASSE

BEST OF KAMMERKONZERT
Mitglieder der BADISCHEN STAATSKAPELLE präsentieren Ausschnitte aus ihren Kammerkonzertprogrammen.
14.00 – 14.45 KLEINES HAUS

DRAMA ON THE ROCKS
Lieder aus dem Schaupielrepertoire
14.30 – 15.15 MITTLERES FOYER

INSTRUMENTENZOO & INSTRUMENTENBASTELN
Die BADISCHE STAATSKAPELLE stellt Musikinstrumente vor – mit Instrumenten zum Ausprobieren und Selbstbasteln!
14.30 – 17.00 UNTERES FOYER

BIG BAND DES HELMHOLTZ-GYMNASIUMS
14.45 – 16.15 GARTENBÜHNE AUF DEM THEATERVORPLATZ

DAS ROTE SOFA: KAFFEEKLATSCH MIT BEATA ANNA SCHMUTZ
Die Leiterin des VOLKSTHEATERS im Gespräch mit Schauspielerin Annette Büschelberger. Dazu frisch gebrühter Kaffee und leckere Torten
15.00 – 15.45 OUTER SPACE

TÖNE UND FARBEN FÜR DIE ALLERKLEINSTEN
Kleinkinderprogramm
15.00 – 15.45 STUDIO

AUTOGRAMMSTUNDE MIT STEFAN VIERING
15.00 INFOSTAND DES KAMMERTHEATERS

OFFENES BALLETT-TRAINING
mit den Ballettmeistern Prof. Alexandre Kalibabchuk & Veronica Villar
15.30 – 16.15 GROSSES HAUS

KLAVIERMUSIK ZUM KAFFEE
15.30 – 16.30 MITTLERES FOYER

DIE STIMMUNGSMACHER
Technikshow
15.45 – 16.15 KLEINES HAUS

BEST OF STUDIO & JUNGES STAATSTHEATER
Highlights aus dem STUDIO und der INSEL
16.15 – 17.15 STUDIO

LA SYLPHIDE
Offene Ballettprobe mit dem Choreografen Peter Schaufuss
16.15 – 17.00 GROSSES HAUS

KOSTÜMVERSTEIGERUNG
mit Generalintendant Peter Spuhler
16.30 – 18.00 GARTENBÜHNE AUF DEM THEATERVORPLATZ

KAMMERTHEATER ZU GAST
Unsere Nachbarn aus dem K2 zu Gast mit Männer
16.45 – 17.15 KLEINES HAUS

AUTOGRAMMSTUNDE BALLETT
Im Anschluss an die Offene Probe La Sylphide
17.30 UNTERES FOYER

KARAOPER
Singen Sie ein berühmtes Opernduett gemeinsam mit einem unserer Solisten. Anmeldung bis 15.00 am Infostand der Abteilung Kommunikation & Marketing
17.45 – 18.45 KLEINES HAUS

SPIELZEITCOCKTAIL
Alle Sparten des STAATSTHEATERS präsentieren
Ausblicke auf die neue Spielzeit.
19.30 – 22.00 GROSSES HAUS, eine Pause
9,00 Euro zugunsten der Stiftung Hänsel + Gretel
Restkarten an der Kasse

LIVE-ÜBERTRAGUNG DES SPIELZEITCOCKTAILS ins KLEINE HAUS und auf den THEATERVORPLATZ

Navigation einblenden