Zur mobilen Version

Navigation einblenden

ANNETTE POSTEL – SING OPER STIRB!

GASTSPIEL | MUSIKKABARETT

Dauer: ca. 2h 00, 1 Pause 

07.06.2017 KLEINES HAUS

ANNETTE POSTEL – SING OPER STIRB!

Nach den erfolgreich umjubelten Gastauftritten von Blond – frisch getönt mit ihrem Bühnenpartner Gunzi Heil beglückt Annette Postel am ihre Fans im STAATSTHEATER nun mit ihrem Programm Sing oper stirb!
Ist Oper eigentlich noch modern? Was ist der Unterschied zwischen Tenor und Tremolo? Zwischen Intendanz und Intrige? Zwischen Mord und Mortadella – bzw. Saumagen? Zwischen Puccini und einem normalen Schnupfen? Wie wird man mit S-Fehler Sopran? Und sind Pianisten sterblich?
Annette Postel plaudert aus dem Opernnähkästchen und singt Opernparodien mit Koloratur und Komik, Herz und Hurz, Tragik und Tiraden, Crossover und Comedy, und viel Stimme! Sing oper stirb! ist tragisch, pompös, verrückt und komisch, wie die Oper und der Opernbetrieb selbst. Begleitet wird sie am Flügel von Pianist Peter Schnur.

„Pralles Komödiantentum der Spitzenklasse!“ BNN

Navigation einblenden